Aktuelles

Fast schon traditionsgemäß startete die neue „Ausbildungssaison“ des LTV M-V mit der Theorieausbildung zum DTSA **/***-Taucher sowie dem Aufbaukurs „Medizin Praxis“ im Januar. Neu in diesem Jahr war allerdings, dass einige Themen des DTSA **/***-Lehrplans mittels eLearning auf der VDST-Lernplattform angeboten wurden.

DTSA 18 01

An einem Vorbereitungswochenenden fand die Theorieausbildung zum DTSA **/***-Taucher statt.


Zu den einzelnen Lerneinheiten wurden sowohl Folien mit dem Lehrstoff als auch zusätzliches Lehrmaterial wie Videos und weiterführende Literatur bereitgestellt. Nach jeder Einheit gab es Lernerfolgsfragen, so dass jeder Teilnehmer gleich das Gelernte überprüfen konnte. Somit konnte der Umfang der Präsenzveranstaltung von 3 Tagen auf ein Wochenende verkürzt werden und die Teilnehmer konnten zeit-und ortsunabhängig die eLearning-Themen im Internet erarbeiten.

Thursday, 11 January 2018 20:53

Neue Termine wurden veröffentlicht

  • AK Tauchsicherheit und Rettung (TSR)
  • AK Gruppenführung
  • AK Orientierung
  • DTSA **/*** Praxisausbildung und Prüfungsabnahmen
  • Herbsttauchen

 Alle Informationen gibt es im Terminkalender.

Tuesday, 12 December 2017 19:37

SK Apnoe 1 November 2017

Wie fast immer im November fand am 18.-19. 11. der Spezialkurs Apnoe 1, in der Rostocker "Neptunschwimmhalle" statt, um den Teilnehmern, die mehrheitlich aus dem Bereich des Gerätetauchen kamen, einen Einblick in die Welt des Apnoetauchens zu geben. Darüber hinaus kamen aber auch einige Widerholungstäter, die ihre Fähigkeiten in diesem Bereich verbessern oder auffrischen wollten.

Foto-SK-Apnoe1b

So trafen sich am Samstagmorgen, 14 Teilnehmer sowie die Ausbilder (Uli, Ira, Martin, Jens und Dirk) aus verschiedenen Landesverbänden in der Rostocker Neptunschwimmhalle. Nach anfänglichen Orientierungsproblemen konnten alle Teilnehmer vom Seminarleiter Uli Wolf und dem Landesverbandsarzt Martin Frommhold begrüßt werden. Nun ging es los mit dem Theorieteil, in dem auf die Besonderheiten, Techniken, physiologischen Besonderheiten aber auch Gefahren des Apnoetauchens hingewiesen wurde. Nach der Theorie knurrte den meisten Seminarteilnehmern schon der Magen und so wurde eine Mittagspause eingelegt, bevor es mit der spezifischen Ausrüstungskunde durch Ira weiter ging.

Am ersten Wochenende im Dezember fand das vierte VDST-SK „Probleme lösen beim Tauchen“ in der Neptunschwimmhalle in Rostock statt. Das Seminar war schnell ausgebucht und die Warteliste füllte sich. Die 20 angemeldeten Teilnehmer kamen am Samstag aus vier norddeutschen Landesverbänden angereist.

SK-PL 2017 17

Zuerst gab es einen Theorieteil in dem Martin die Ziele und Hintergründe des Seminars erläuterte und die Ausrüstungsempfehlungen des VDST an praxisorientierten Beispielen begründete. Zu möglichen Problemen nannte er Verhaltensweisen für den Fall der Fälle, gab aber auch wertvolle Tipps zur Vermeidung. Anschliessend erklärte Hagen die Berechnung des Umkehrdrucks und die daraus abgeleiteten Empfehlungen für die Durchführung von Tauchgängen.

Die Ausschreibung und Anmeldeinformationen zur TL1-Praxis 2018 der Gruppe Nord findet ihr ab sofort im Termin-Bereich. Die Landesverbände von Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein führen vom 14. bis 23.06.2018 zusammen eine Tauchlehrer 1 Praxis-Prüfung in Safaga (Ägypten) durch.


Thursday, 19 October 2017 18:43

Neuer TL1 im LTV M-V

Wir gratulieren Martin Thies (re.) vom TC Octopus zur bestandenen Tauchlehrerprüfung und wünschen ihm viel Spaß bei den bevorstehenden Ausbildungen! Weiterhin gratulieren wir auch unserem Webmasten Jan Schlichting (li.) vom TC Preez in Schleswig-Holstein. Beide nahmen vom 07. Bis 14.10. an der Tauchlehrer-Praxis-Prüfung des hessischen Landesverbandes im südfranzösischen Giens teil.


martin jan tl1

Zur alljährlichen Fahrt nach Hemmoor sind wir dieses Jahr schon am 29. September aufgebrochen und haben das lange Wochenende mit dem 3. Oktober genutzt. Insgesamt waren 11 Teilnehmer dabei, davon sechs Herbsttaucher, drei DTSA-Anwärter und zwei Ausbilder.

Hemmoor 2017 1

- ein Teilnehmerbericht -

Als ich mich zum Meeresbiologie-Seminar anmeldete, lockte mich vor allem der damit verbundene Tauchgang zum künstlichen Riff vor Nienhagen.

GOPR2545

Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, dank der zackigen Fahrt mit einem DLRG-Boot vom Strand zur Forschungsstation und der zupackenden Hände beim Geräte Ein- & Ausladen, war es ein toller Tauchgang.

Wednesday, 05 July 2017 19:25

WM Silber im Speed Apnoe für Caro

EM Cagliari 2017

Wir gratulieren unseren neuen Tauchlehrern Gero (APTL1/213) vom TC Stralsund und Uwe (VDST TL1/3682) vom TSC Rostock 1957 zu den bestandenen Prüfungen und zum Erhalt ihrer Ausbilderlizenzen. Wir wünschen euch viel Erfolg und natürlich auch Spaß bei der Ausbildung.

Neue Ausbilder 2017 APTL TL1

Saturday, 03 June 2017 13:15

Aktuelle Ausschreibungen 2017 online!

  • SK Meeresbio
  • Seemannschaft und Tauchbetrieb an Bord
  • AK TSR
  • AK Gruppenführung
  • SK Apnoe I
  • SK Problemlösungen

 Alle Informationen gibt es im Terminkalender.

Saturday, 11 March 2017 12:22

22. Landesausbildertagung 2017

Am Sonnabend, dem 25. Februar startete mit fast 40 Teilnehmern und Referenten unsere  alljährliche Landesausbildertagung  in der Sportschule Yachthafen Warnemünde mit einem Paukenschlag.  Hagen Engelmann  gab bekannt, dass  er nach 21 Jahren als  Ausbildungsleiter bei der kommende Wahl nicht erneut antreten wird.  Gleichzeitig stellte er unseren Jugendwart Dr. Robert Bank als seinen Nachfolger vor.  

Referenten LAT 2017

21.-26. August 2017


Im Sommer 2017 wird das traditionsreiche Schiffsarchäologische Seminar der
Gesellschaft für Schiffsarchäologie e.V. (im Landesverband für
Unterwasserarchäologie M-V) erneut durchgeführt. Ziel dieser Ausbildungsreihe
ist die Vermittlung von Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Schiffsarchäologie
in Theorie und Praxis. Das Seminar richtet sich an Studenten und archäologisch
interessierte Taucher, die Schiffswracks nicht nur als faszinierende Tauchziele,
sondern auch als besonders aussagefähige Geschichtsquellen kennenlernen
wollen.

GfS MartinSiegel 2

Taucher vermessen Schiffswrack, Foto: M.Siegel

Traditionell beginnt das neue Ausbildungsjahr des LTV M-V mit der Theorieausbildung zum DTSA **/***-Taucher sowie dem Aufbaukurs „Medizin Praxis“ im Januar.

03 AK MP 2017

Dieses Jahr nahmen 9 Taucher und Taucherinnen (die weitesten Anreisen gingen dieses Jahr nach Bremen und Görlitz) an den beiden Vorbereitungswochenenden in der Sportschule Warnemünde teil.

Page 1 of 10