Monday, 03 September 2018 20:38

Herzlichen Glückwunsch zur TL3-Lizenz an Robert Bank

Robert ist seit 2017 Landesausbildungsleiter im LTV M-V und begann in dem Jahr auch die umfangreiche Ausbildung zum TL3. Diese umfasst neben der eigenen Theorie- und Praxisprüfung auch zwei Assistenzen bei TL-Prüfungen sowie ein 14tägiges Basenpraktikum.

Titelbild

Mitte August war es dann endlich so weit: Frank Ostheimer (stellv. Bundesausbildungsleiter und Landesausbildungsleiter im HTSV) ließ es sich nicht nehmen, den weiten Weg nach Rostock zu kommen um Robert persönlich die VDST-TL3-Lizenz zu überreichen. Zu den ersten Gratulanten gehörten Hagen Engelmann (VDST-Instruktor), Ulrich Wolf (Präsident LTV M-V), Jan-Martin Manzek (stellv. Landesausbildungsleiter LTV M-V), Uwe Etzien (Vorsitzender TSC Rostock 1957 e.V.) und Ira Nahe (VDST-TL3). Um der Übergabe auch einen passenden taucherischen Rahmen zu geben, waren alle tagsüber mit dem Boot auf der Ostsee und betauchten bei herrlichen Sonnenschein mit und ohne Gerät den "Leichter" (ein kleines Wrack vor Rosenort). Für die hungrigen Taucher gab es anschließend auf dem Vereinsgelände des TSC Rostock 1957 e.V. frische, selbst geräucherte Forellen bevor der Abend am Feuerkorb ausklang.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Frank sowohl für die lange Anreise als auch für die langjährige gute Zusammenarbeit auf Landes- und Bundesebene bedanken und wünschen viel Freude mit dem LTV-Poloshirt. Robert wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung neuer Trainer und Tauchlehrer auf Landes- und Bundesebene.

Text: LTV M-V

Bilder: LTV M-V und Frank Ostheimer