Monday, 26 January 2015 18:42

Gemeinsame Tauchlehrer-Ausbildung an der Ostseeküste

Im Januar 2015 fand die erste gemeinsame TL-Theorieausbildung der beiden Landesverbände Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in Rostock statt.

TL-Theorie 2015 01

Am zweiten Januarwochenende fand die TL-Vorbereitung für die angehenden TL 1 und TL 2 in der Sportschule Warnemünde statt. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag stand ein straffes und intensives Programm auf dem Plan. Die beinhaltete die Themengebiete Physik, Medizin, Tauchpraxis, Ausrüstung, Ausbildung im Freiwasser aber auch Hinweise zum Verhalten in Prüfungssituationen und die rechtliche Aspekten innerhalb der Ausbildung. Die beiden Landesausbildungsleiter und Organisatoren Martin und Hagen wurden durch Referenten aus ihren Verbänden unterstützt.

Die Theorieprüfung fand zwei Wochen später in Rostock statt. Nach der schriftlichen Prüfung und dem Mittagessen hielten die sieben TL-Anwärter ein Referat zu einem selbstgewählten Thema vor versammelter Mannschaft und natürlich den kritischen Prüfern. Abschließend stand noch das Medizingespräch zum Nachweis der tauchmedizinischen Kenntnisse und dem richtigen Verhalten in der Ersten Hilfe auf dem Programm.

Am Ende eines anstrengenden Prüfungstages möchten wir allen bestandenen TL-Anwärtern gratulieren und viel Erfolg bei der praktischen Prüfung wünschen! Für die gute Organisation und die interessanten Vorträge möchten wir uns bei Martin und Hagen und allen Referenten bedanken.

Text: LTV M-V

Fotos: LTV M-V