Saturday, 30 January 2016 16:59

„Überdachtes“ Tauchen – Teil 2 des SK Eistauchen

Am vorletzten Januarwochenende trafen sich die Teilnehmer des „SK Eistauchen“ für einen gemeinsamen Tauchgang unter Eis und damit zum zweiten Teil des Seminars.

SK ET 06 MB

Bereits im Oktober 2015 fand der erste Teil in Neubrandenburg statt. Wurden in der Vorbereitung noch die theoretischen Grundlagen besprochen und der Umgang mit der Leine geübt, so wurde es nun ernst so es ging „richtig“ los. Der See war komplett zugefroren und die Prüfung der Eisdecke verlief positiv. Schnell war ein beheiztes Zelt aufgebaut, das Loch in das Eis gesägt und die Leinen am Steg ordnungsgemäß befestigt. Nach einem Briefing und der Einweisung wurden die Stationen für Signalmann und Sicherungstaucher besetzt. Die einzelnen Gruppen konnten nun nacheinander die Welt unterm Eis erkunden und neue Eindrücke beim „überdachten Tauchen“ sammeln. Nach der Nachbesprechung und Auswertung freuten sich 6 Teilnehmer über den SK-Einkleber und auch zwei Tauchlehrer konnten die Abnahmeberechtigung für diese Kurs erhalten. Für die gute Organisation und Durchführung möchten wir dem PTC Neubrandenburg und seinen Mitgliedern unter der Kursleitung von René Possiwan danken.

Text: LTV M-V

Bilder: Matthias Brückner , Jan-Martin Manzek