Thursday, 25 August 2016 13:17

Kinder- und Jugendtaucherlager des LTV M-V 2016

Aller Anfang ist schwer…

Seit langem versuchen wir als Landesverband eine Veranstaltung für die Kinder und Jugendlichen in den Tauchvereinen unseres Bundeslandes durchzuführen. Dieses Jahr gab es ausreichend Interesse, damit wir dieses Vorhaben auch in die Tat umsetzen konnten. Interessanterweise kamen alle Teilnehmer aus Neubrandenburg.

Dreetzsee 2016 16

Bei überwiegend gutem Wetter ging es dann auch am vorletzten Ferienwochenende im August an den Dreetzsee. Das kleine Zeltdorf war schnell aufgebaut und nach einer Stärkung konnte die Umgebung und der Badestrand erkundet werden. An den Vormittagen waren nach einem gemütlichen Frühstück Tauchgänge unter Führung von erfahrenen und ortskundigen Tauchlehrern möglich. Diese Möglichkeit wurde dann auch gleich genutzt. Der Dreetzsee bietet dabei eine Vielzahl an Hechten, Schleien und Krebsen, die nur auf Beobachter warten. Doch damit jeder weiß, was ihn im Wasser erwartet, stellte unser Landesumweltreferent Benedikt den Lebensraum Wasser und seine Bewohner zunächst vor.

Nach dem Tauchen und einer ordentlichen Stärkung wurde wieder das Wasser zum Baden aufgesucht, um im Anschluss mit Benedikt eine kleine Wanderung mit Schnitzeljagd zu unternehmen. Erfolgreich wurden alle Hinweise entziffert und die Schatztruhe gefunden.

Leider gab es am Samstagabend dann doch nochmal einen kräftigen Regenguss, der uns nach dem Grillabend erwischte. Am Sonntag klarte der Himmel aber wieder auf, um uns bei den Tauchaktivitäten zu unterstützen.

Nach dem Mittag war dann das viel zu kurze Wochenende schon wieder rum und das Lager wurde zusammengeräumt.

Im kommenden Jahr steht ein solches Taucherlager wieder auf dem Plan. Vielleicht können wir dafür dann auch ein paar mehr Kinder begrüßen.

Vielen Dank an den TSC Rostock 1957 e.V., der mit dem Stellen eines Busses und der Tauchausrüstung zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hat. Ebenfalls vielen Dank an Antje (PTC NB), Benedikt (TSCW) und Uwe (TSC 1957) für die hervorragende Unterstützung.

Text und Bilder: Robert Bank