Thursday, 31 October 2019 13:59

DTSA-Praxisausbildung am Kreidesee Hemmoor – Eine runde Sache

Auch in diesem Jahr hat der Landestauchsportverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LTV MV) unter der Leitung von Jan-Martin Manzek bewiesen das "DTSA-Praxisausbildung" und das "Herbsttauchen" am Kreidesee Hemmoor unter einen Hut zu bekommen sind.

07 TL-Theorie Gruppenbild

Dabei haben an beiden Seminaren sechs Teilnehmer die DTSA-Praxisausbildung***, zwei Teilnehmer die DTSA-Praxisausbildung** und acht Herbsttauchen teilgenommen. Unter der Leitung der Ausbilder Jan-Martin Manzek, Hagen Engelmann,  Robert Bank, Martin Thies und Raik Writschan sowie Tobias Naujoks als TL-Assistent konnten die Teilnehmer ihre Ausbildungs- und Prüfungstauchgänge im Kreidesee durchführen. Wie immer bestand die Ausbildung aus den DTSA-Praxisübungen, Apnoe-Übungen (Tieftauchen & Rettung) und Nachttauchgängen. Da in diesem Jahr das Seminar über eine Woche ging, war es sogar möglich für einige Teilnehmer die Schwimmhallenprüfungen im örtlichen Hallenbad sowie auch die Theorieprüfung abzulegen.

Am Ende konnte Hagen Engelmann sieben DTSA-Prüflingen zur bestandenen Prüfung gratulieren und die DTSA-Brevets übergeben. Alle Teilnehmer, die Herbsttaucher und auch die Ausbilder waren am Ende der Woche der Meinung, das war eine runde Sache.   

Text: Jörn Scholz

Bilder: Simona Henning, Dirk Schaarmann