Thursday, 17 November 2011 20:31

Spätsommerliches Wetter am Kreidesee Hemmoor

Vom 28.10. bis 02.11.2011 war es wieder soweit: Herbsttauchen des LTV M-V am Kreidesee in Hemmoor. Bei Sonnenschein und 17°C im Schatten konnten die Attraktionen des ehemaligen Kreidetagebaus bei nahezu sommerlichen äußeren Gegebenheiten erforscht werden. Mit guter Sicht und 12°C in den oberen Wasserschichten luden die Bedingungen unter Wasser auch die Halbtrockentaucher zu längeren Tauchgängen ein.

Der Einladung nach Hemmoor folgten dabei insgesamt 22 TaucherInnen. Darunter 16 Freizeittaucher und vier Teilnehmer für den TL Cross Over mit „ihren“ zwei Prüfern. Die meisten Teilnehmer kamen dieses Jahr vom TSC Rostock 1957 e.V. zum Kreidesee und nahmen zwei Ferienhäuser in Beschlag. Die Häuser sind mit großem Wohnzimmer, Sauna, Trockenraum sowie drei Schlafzimmern bestens für die Taucher geeignet.

Wie schon im vergangenen Jahr kamen auch Tauchsportfreunde des TC Krugsdorf unter Gruppenführung von André, der nach bestandener TL1-Prüfung in diesem Jahr sogleich die Chance nutze und seine erste DTSA-*-Ausbildung durchführte. Glückwunsch an Beate zur bestandenen Prüfung. Neben der Krugsdorfer *-Prüfung konnte Angelika vom TSC auch das Bestehen ihres DTSA-**-Brevets feiern.

Organisiert durch Ausbildungsleiter Hagen und mit tatkräftiger Unterstützung durch Erhard, Instruktor im TLV Schleswig-Holstein, fand am Wochenende auch erstmalig ein Cross Over zum VDST-Tauchlehrer in Regie des LTV Mecklenburg-Vorpommern statt. Mit Thomas aus Brandenburg sowie Mike, Alexander und Sebastian aus M-V hatten sich vier Ausbilder angesagt, um aus den unterschiedlichsten Tauchorganisationen den Weg zum VDST-TL zu gehen. Nach einem vollen Programm über und unter Wasser konnten sich am Ende alle mit den neuen VDST-TL freuen.
Ein besonderer Dank gilt wieder einmal dem Veranstaltungsorganisator Jan-Martin, der auch in diesem Jahr keine Mühen scheute, allen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.

Fotos: Hagen Engelmann

Fotos: Jan-Martin Manzek

Fotos: Robert Bank