Saturday, 12 March 2016 18:38

10. Landesmeisterschaft UWR

In diesem Jahr spielten wir unsere 10. Landesmeisterschaft in M-V. Drei Mannschaften waren am Start: TC Octopus Rostock, TSC Rostock 1957 und der TC Stolteraa.

03 LM 2016

 

Im ersten Spiel des Tages begegneten sich der TCO und Stolteraa. Beide Mannschaften spielten sehr druckvoll und es kam zu einem Duell auf Augenhöhe. Nach einigen Minuten ging Stoltera durch ein Tor von Jonas in Führung. Wie im Training geübt, konnte Willy kurze Zeit später noch einen Treffer drauflegen, bevor den Octopussis durch einen Treffer von Olli der Anschluss gelang. Nochmals konnte sich Willy gut positionieren und einen weiteren Treffer auf sein Punktekonto packen. In einer wirklich sehr anstrengenden Partie legte dann Moschi zum 3:2 nach. Chris nutze die fehlende Abwehr zum 4:2 aus. Kurz vor Schluß hat es Olli dann nochmal spannend gemacht, aber der Schlußpfiff beendete das Spiel mit 4:3 zugunsten Stolteraa's.

02 LM 2016
Die beiden folgenden Spiele TCO gegen TSC und auch Stolteraa gegenTSC endeten jeweils mit 10:0. Auch wenn die TSC-Mädels verbissen kämpften, das Fehlen aller Ligaspieler bis auf Andi Lott und Hannes Kl. sorgte für das traurigste Ergebnis aller Zeiten für den TSC Rostock 1957 bei Landesmeisterschaften.
Damit gewinnt der TC Stolteraa die Landesmeisterschaft 2016.
Herzlichen Glückwunsch!

Text & Foros: Hartmut Leitzke